Login 

Willkommen, Gast

Du bist ein unregistrierter Leser.
Wenn du noch keinen Benutzeraccount besitzt, klicke hier





[Siebenwind] Wochenüberblick 09.05. - 15.05.2016
Ultima Online 44 Aufrufe
geschrieben von: Rahan am 17.5.2016, 10:58

Wochenüberblick 09.05. - 15.05.2016

Kirche
Der Kirchenrat hat einen neuen Relator bestimmt, es ist Hochwürden Tion Altor.

Seeberg - Ritterschaft
Ein Knappe wurde in die Ritterschaft aufgenommen.

Brandenstein
Im Zuge der bevorstehenden Kämpfe hat der Novize Halgrim Goldaxt in der Kathedrale
von Brandenstein eine Waffenweihe durchgeführt.
Als der Novize Halgrim die Waffen der Gläubigen segnen wollte, tauchte eine Erscheinung auf, welche ihre Waffe ebenso weihen ließ. Jene trug einen Federumhang.
Zwei Federn, die vom Umhang der Erscheinung abfielen, wurden von den Bellumsnovizen aufgehoben.

Falkensee
Am Abend des 10. machte sich eine kleine Truppe unter der Führung von Cayal'Ra Ralin aus Luth Chalid auf den Hinweis eines Orken,der ihnen von unzähligen Knochenmännern in den Wäldern nördlich der ehemals als Falkensee bekannten Stadt berichtet hatte, hin auf. Der Trupp durchkämmte daraufhin die Wälder bis zur Lavabrücke und dem Wall und stieß dabei auf mehrere Truppen Skeletten.
Den größten Widerstand bildete eine Knochenbestie am Wall, die aber recht rasch von dem Trupp bezwungen wurde.
Dem Anschein nach waren alle Arbeiter am Wall gefallen.
Jene verstorbene Arbeiter wurden dann durch Rodrik Kaltenfels nach Brandenstein in die Hände des Morsanordens überbracht.

Dunquell
Keine Neuigkeiten aus Dunquell bekannt.

Kairodun
Keine Neuigkeiten aus Kairodun bekannt.

Herzogtum Cortan
Keine Neuigkeiten aus dem Herzogtum bekannt.

Avindhrell
Keine Neuigkeiten aus Avindhrell bekannt.

Westhever
Der Händler Bardo Wallenbrecher hat nun auch in Westhever all seine Kisten aufgeladen und scheint auf dem Weg zum Festland zu sein.

[Siebenwind] Wochenüberblick 02.05. - 08.05.2016
Ultima Online 67 Aufrufe
geschrieben von: Rahan am 09.5.2016, 11:26

Wochenüberblick 02.05. - 08.05.2016


Kirche
Gerüchten zufolge soll die Geweihtenschaft von einigen Visionen heimgesucht worden sein.
Was dazu führte, dass einige Mitglieder der Kirche sich emsig auf die Suche nach Antworten über diese Visionen begaben.
Angeblich sollen sie dazu sogar Astraels Wissenshort aufgesucht haben.
Was die Viere wohl den Geweihten mitgeteilt haben könnten?

Seeberg - Ritterschaft
Keine Neuigkeiten aus Seeberg bekannt.

Brandenstein
Am vergangenen Mondentag konnte man in Brandenstein Zeuge werden, wie die Kanzlerin und Freifrau Marnie Ruatha mit dem Marschall des II.
Lehensbanners der Baronie Siebenwind und dem Vitamageweihten Tendarion und einem zeternden Einbeinigen dicht auf den Fersen unterwegs zur Abtei Valdenfeld,
Sitz des Herzogs Tesan Valdefort, unterwegs waren.
Was diese Gruppe wohl dorthin führte?

Falkensee
Am Abend des Felatages soll Gerüchtenzufolge ein Zug aus Kriegern und Magiern die Stadt Richtung Wall und später Richtung Schlachtenpass verlassen haben.
Angeblich auf der Suche nach Schwarzorken, die auf der Insel ihr Unwesen trieben. Ob sie wohl erfolgreich auf ihrer Suche waren?
Am Abend des vergangenen Mondentags verließ die Stadtbekannte Weshra Sidra Kha Ladan zu Pferde die Stadt im Norden und ritt Zeugenaussagen nach Richtung Abtei Valdenfeld.
Was sie wohl am Sitz des Herzogs der Cortaner wollte?

Dunquell
Keine Neuigkeiten aus Dunquell bekannt.

Kairodun
Keine Neuigkeiten aus Kairodun bekannt.

Herzogtum Cortan
Vor der Abtei Valdenfeld hat sich wohl ein Heerlager bestehend aus Untoten und in schwarz gewandeten Söldnern aufgebaut.

Avindhrell
Im Land der Elfen wurde das Chaos gesichtet, was es damit auf sich hat muss noch erforscht werden.
Es ist Vorsicht geboten an alle reisenden.

Westhev

[weiterlesen]
[The Oldworld] Die Frühlingsluft riecht nach Krieg
Ultima Online 97 Aufrufe
geschrieben von: tatius am 05.5.2016, 20:50

Die Lage ist angespannt wie nie. Nachdem beide Lande mit Soldaten und neuen Waffen aufgerüstet haben, ist der Bogen derzeit zum zerbersten gespannt. Das Simulacrum als noch junge Herrschaft auf der alten Welt will sich dem Herzogtum nicht beugen und verfolgt scheinbar eigene weiterführende Interessen. Unlängst ignorierte das Simulacrum die durch das Herzogtum auferlegten Kontrollen aller Schiffe, welche die Cover Meerenge passieren.

Nun baut der Bund nur wenige Schritte von der Grenze entfernt scheinbar eine riesige Grenzfeste.
[attachment=1:ir91kfye]2.jpg[/attachment:ir91kfye]

Doch dauerte es nur wenigen Stundegläser, bis diese Kunde dem herzöglichen Adel zugetragen wurde. Wie nicht anders zu erwarten reagierten das Herzogtum und versetzte einen Teil seiner Armee sowie schwere Waffen direkt an ihre Landesgrenze.

[attachment=0:ir91kfye]1.jpg[/attachment:ir91kfye]

Daher bleibt nur eine Frage. Wird dieser Konflikt noch politisch zu lösen sein? Oder wird eine der beiden Beteiligten die Nerven verlieren und damit einen Krieg zwischen beiden Ländern heraufbeschwören.

[Siebenwind] Es gibt viel neues auf Siebenwind
Ultima Online 115 Aufrufe
geschrieben von: Rahan am 04.5.2016, 10:08

Falkensee
Durch einen Friedensvertrag zwischen den Cortanischen Belagerer und der Baronie Siebenwind wurde die Stadt Falkensee
zu einer freien Handelsstadt erklärt welche nun durch die endophalischen Bürger verwaltet wird.
Herr Kadir Jal Mahas ist Weshran der Stadt und wird unterstützt von er zweiten Weshran Frau Sidra Kha Ladan.
Die Stadt ist dabei sich eine eigene Stadtwache namens Sayad'Raim aufzubauen.
Es heißt das auch hoher Besuch aus Endophal vor ort ist, von einer Hochzeit des Stadtverwalter wird berichtet.

Das Ödland
Das Eigentlich aufgegebene Ödland wurde durch doch noch durch die Arbeit der Elementardiener in ein fruchtbares Land verwandelt.
Dort wachsen nun wieder Pflanzen und die Untoten Horden des Einen nehmen auch ab.
Man berichtet das Oger und andere Lebewesen sich dort niedergelassen haben.
Auch die Cortanischen Belagerer haben dort Ihr Lager aufgeschlagen und nennen diesen Landabschnitt nun Ihr Eigen.
jüngsten Berichten zur Folge sollen die Söldner das Bündnis der Klinge auch dort Ihr Lager errichtet haben.

Brandenstein
Die Bürger Brandenstein erholen sich von den Strapazen des Krieges und die Kathedrale als Zentrum der Stadt erfreut sich auf Akzeptanz der Bürger.
Die Freifrau Marnie Ruatha ist nach dem freiwilligen ausscheidens seiner Magnifizienz Toran Dur nun Kanzlerin der Baronie.
Herr Leirik Schleifer wurde zum Diplomat der Baronie ernannt und vertritt jene nun in zahlreichen Gesprächen.
Die Stadt hat ebenso einen Sekretät der Verwaltung Herrn Salamandris und das Fräulein Ayon ist die neue Wirtin der Seeschlange.
Das Lehensbanner erfreut sich auch über stetigen Zuwachs.

Dunquell, Westhever und Avindrill
Die Völker der Zwerge, Halblinge. Elfen und Nortraven haben sich zu einem Bund der freien Völker zusammen geschlossen und erheben nun Anspruch
auf Ihr eigenes Land und Befreiung aus dem Eid g

[weiterlesen]
UOW - Teamzuwachs
Ultima Online 106 Aufrufe
geschrieben von: Azhrarn am 29.4.2016, 07:56

Wir begrüßen Deakan als neues Teammitglied. Er wird uns im technischen Bereich unterstützen, so dass wir hoffentlich in absehbarer Zeit einige der seit langer Zeit geplanter Änderungen, wie z. B. der Umstieg auf eine neue Webseite mit neuen Design, umsetzen können.