Moderations-Bereich ]

[Siebenwind] Das Ende des Schwarzmagiers Faison

Alle Neuigkeiten, die sich auf Ultima Online beziehen, gehören in dieses Forum und erscheinen auch in der Newssektion auf der Homepage.

[Siebenwind] Das Ende des Schwarzmagiers Faison

Beitragvon Rahan » Mi Apr 05, 2017 10:29 am

Königstag, 01. Dular 28 nach Hilgorad

Hiermit sei verkündet, dass der Überheblichkeit und Machtgier, welche sich in der Person des Schwarzmagiers Faison vereinte, ein jähes Ende gesetzt wurde. Mit vereinten Kräften des Nordlandes und Galadons wurde unter der Führung des Nordmannes Larson, genannt der Eiswolf, der Enklave heute ein harter Schlag versetzt. Die Streiter schlugen die verblendeten und dem Wahn verfallenen Verteidiger der Enklave auf deren eigenen Boden zurück und bedrängten schließlich Faison selbst in seinem Turm. Auf dem Turm kam es dann zur entscheidenden Schlacht, bei der Faison niedergeworfen wurde. Kein magischer Mummenschanz, kein dämonischer Trick konnte seinen verkommenen Leib schließlich vor der strafenden Klinge retten, so wurde sein Inneres nach Außen gekehrt. In seiner Wut über die Widerlichkeit des falschen Propheten der Enklave, warf der Nordmann Larson den Leichnam in hohem Bogen von seinem eigenen Turm. So zerplatzte am Boden der Leichnam, gleich wie seine hochmütigen Ambitionen an diesem Tage zerplatzten. Wenngleich keine Sicherheit besteht, dass der schändliche Ziegenschänder und jämmerliche Hassknilch Faison tatsächlich vollständig vernichtet wurde, soll dieser Sieg nicht vergessen werden. Möge sein Ende ein abschreckendes Beispiel sein, für jene die auf dem Pfade der Tugendlosigkeit wandeln.

- Bruder Rodrik.

Bild

Bild
Rahan
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr Dez 19, 2014 2:50 pm

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast